Den Inhalt dieser Seite:

Endspurt beim Deutschen Engagementpreis

04.06.2013

Bis zum 12. Juni sind noch Nominierungen für den Deutschen Engagementpreis möglich. Engagierte Organisationen, Personen oder Unternehmen können für die Auszeichnung vorgeschlagen werden.

Noch bis 12. Juni können Vorschläge für den Deutschen Engagementpreis 2013 eingereicht werden. Foto: Marc Darchinger / Deutscher Engagementpreis

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit als Initiator des Deutschen Engagementpreises ruft zusammen mit dem Bundesfamilienministerium und dem Generali Zukunftsfonds dazu auf, persönlichen Vorbildern für Engagement mit einer Nominierung zu danken.

„23 Millionen Menschen in Deutschland sind freiwillig engagiert und leisten mit ihrem Einsatz einen unverzichtbaren Beitrag zum Gemeinwesen“, betont Bundesfamilienministerin Kristina Schröder. „Mit einem Vorschlag für den Deutschen Engagementpreis können Sie Ihre persönlichen Helden würdigen und damit die Anerkennungskultur in unserer Gesellschaft stärken. Nominieren Sie Engagierte und sagen Sie ihnen Danke!“

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit verleiht den Deutschen Engagementpreis seit 2009 in den Kategorien Einzelperson, Gemeinnütziger Dritter Sektor, Politik & Verwaltung und Wirtschaft. Schwerpunktkategorie des Jahres 2013 ist „Gemeinsam wirken – mit Kooperationen Brücken bauen“. Die Jury bestimmt im September die Preisträger in diesen fünf Kategorien. Außerdem wählt sie 15 Finalisten für den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis aus. Über dessen Gewinner entscheiden die Bürgerinnen und Bürger: Sie wählen ihn im Oktober per Online-Abstimmung auf www.deutscher-engagementpreis.de. Die Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises 2013 findet am 5. Dezember in Berlin statt.

Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Generali Zukunftsfonds. Der Generali Zukunftsfonds unterstützt bundesweit Projekte mit dem Schwerpunkt „Förderung des Engagements von und für die Generation 55 plus“.  

(Quelle: Projektbüro Deutscher Engagementpreis)

 
 

Olympia Partner

Sport für Alle Partner

Olympia Partner

Sport für Alle Partner